Doris Lesetipp: Eine feinfühlige Geschichte

Doris Lesetipp:
Das Winterkarusell von Anna Liebig ist eine melancholisch, feinfühlig erzählte Geschichte über ein nostalgisches, zauberhaftes Karusell, welches der fünfzehnjährigen Antonia und ihrem Opa gehört. Es spendet ihnen beiden Hoffnung, in einer Zeit als die beiden mit Verlust und Trauer umgehen lernen müssen.

Zum Inhalt:
Ein nostalgisches Karussell im Schnee, verlorene Träume und ein neuer Anfang.
Nachdem die fünfzehnjährige Antonia ihre Mutter bei einem Unfall verloren hat, findet sie sich bei ihrem bislang unbekannten Großvater Otto auf dessen Bauernhof im Taunus wieder. Die Annäherung zwischen dem mürrischen Greis und dem Teenager gestaltet sich schwierig - bis Antonia ein altes Karussell in der Scheune entdeckt. Sie ist ganz verzaubert von dem nostalgischen Fahrgeschäft, und eines Abends beginnt ihr Großvater schließlich zu erzählen: von damals, als er noch ein junger Schausteller war und sich auf dem Weihnachtsmarkt in Frankfurt zum ersten Mal im Leben unsterblich verliebte. Ein modernes Weihnachtsmärchen - perfekte Unterhaltung für kuschelige Winterabende!

Autorenportrait
Anna Liebig ist das Pseudonym von Nicole Steyer, einer erfolgreichen Autorin historischer Romane. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern im Taunus. Bereits mit acht Jahren begann sie, Geschichten zu erfinden und niederzuschreiben. »Das Winterkarussell« ist ihre Liebeserklärung an die schönste Zeit des Jahres: Weihnachten.

Liebig, Anna
Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN/EAN: 9783734108877
10,00 € (inkl. MwSt.)