Martins Lesetipp: Weihnachten als Schadensfall?

Martin Lesetipp:
Eine turbulente, fröhliche Vor-Weihachnachtsgeschichte aus dem Büroleben einer Versicherung - ein Lesevergügen für kurzweilige Winterabende.

Zum Inhalt:
Wenn wir wüssten, was andere denken, wäre alles einfacher: ein humorvoller Roman um einen Weihnachtsmann wider Willen

Oh du fröhliche, oh du selige. Das klappt dieses Jahr für Mia, Tim, Emilia und Gabriel aus sehr unterschiedlichen Gründen überhaupt nicht. Eines haben sie aber gemeinsam: Sie wünschen sich nicht das perfekte Geschenk, sondern den perfekten Menschen, um ihm das perfekte Geschenk zu überreichen. Auch wenn sie Versicherungsfachleute sind: Für sie gibt es doch keine Police gegen Familienstress, Herzschmerz und andere weihnachtliche Pannen.

Autorenportrait
Elizabeth Horn wurde in Alexandria im Bundesstaat Louisiana, USA geboren.Vor der Einschulung übersiedelte sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Nach dem Abitur studierte sie in Mainz Germanistik, Anglistik und Amerikanistik und  unterrichtete dann  überwiegend Englisch, verfasste aber auch immer wieder Texte unterschiedlichster Art. Als sie 16 Jahre alt war, wurde ihre erste Geschichte in einer Frauenzeitschrift veröffentlicht. Auch darin ging es schon um die Liebe. 2016 erschien ihr erster Roman.Heute lebt sie mit ihrem Mann in einem idyllischen Ort in Hessen.

Horn, Elizabeth
Piper Verlag
ISBN/EAN: 9783492504010
13,00 € (inkl. MwSt.)